Freie Fotoprojekte

Geplant für Herbst 2017

250,00 € pro Teilnehmer*in

In einem freiem Projekt kann man seine fotografischen Fähigkeiten verfeinern und einen eigenen Stil finden ohne dabei (erstmal) auf kommerziellen Erfolg achten zu müssen. Es unterscheidet Dich von anderen Fotograf*innen, steigert Deine Bekanntheit, fördert definitiv die eigene Zufriedenheit und spiegelt sich letztendlich auch im Honorar wieder.

In diesem Workshop zeige ich Euch, wie man von einer ersten Idee zu einem fotografischen Konzept kommt und dieses schlüssig umsetzt. Planung, Realisierung und Präsentation eines Projektes erfordert eine professionelle und systematische Struktur um sich langfristig behaupten zu können.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

  • Ideenfindung
  • Erstellen eines Konzeptes (inkl. Zeitaufwand, Finanzierung und Risiken)
  • konsequente Bildsprache
  • einheitliche vs. variable Bildkomposition
  • technische Umsetzung
  • der Rote Faden und wichtige Parameter einer Serie
  • Projektmanagement
  • Möglichkeiten der Präsentation (Online, Magazin, Buch, Ausstellung oder Wettbewerb)

Am Ende des Workshops bist Du in der Lage, eine fotografische Serie zu einem künstlerischen oder dokumentarischen Thema zu erstellen, alle Aspekte zu berücksichtigen und zu präsentieren.

Bitte mitbringen: Sofern vorhanden, eigenes Bildmaterial (Prints oder auf USB-Stick) und wenn möglich schon eine eigene Idee. Kann noch in der Reifephase sein, wir machen gemeinsam etwas daraus.

Termine jeweils Samstag/Sonntag von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Advertisements